Festivals sind Musik, Spaß, Feiern und Glücksgefühle vereint in einem Ereignis. Eine Reise zum Festival hält immer eine Überraschung bereit. Michaela & Philipp verlieben sich beim Juicy Beats Festival in Dortmund und heiraten in Ahlen.
Wir sind mit She Said Yes in Ahlen (Ost-Westfalen) in der St.Bartholomäus Kirche und auf dem Hof Schulze Rötering auf dem Prozessionsweg. Wow, es muss das katholischste Fleckchen deutschlands sein. Die erste kirchliche Trauung mit She Said Yes.

 

Only connect. Now is your turn!

 

Die Kirche öffnet ihre Pforten. Check check 1,3. Das Saxophon schallt mit dem natürlichen 5-Sekunden-Hall durch die hohen Kirchengewöbe. Schnell noch die letzten Details abgestimmt und die Trauungszeremonie beginnt. Irgendwas ist aber anders.
Pfarrer Willi eröffnet auf seiner einzigartigen Weise eine humorvolle und lässige Trauung. So garnicht erzkatholisch. Wenn „Bier“, „Feiern“, „Festival“ und „gemeinsame Leidenschaft“ in einem Satz erwähnt werden, hat er meine volle Aufmerksamkeit und alle (klitzekleinen) Vorurteile sind weggefegt. Er spricht über Michaelas & Philipp Lovestory mit dem Ursprung auf dem Juicy Beats.

 

Connection, connection, connection

 

Alle DJs und Bands der Welt haben eine Kernaufgabe, wenn sie live auf die Bühne gehen: Durch sie als Person und mit ihrer Musik eine Connection zum Publikum aufbauen!
Nur einige schaffen es, dass sich sogar gleichzeitig das Publikum untereinander durch eine musikalische Brücke verbunden fühlt und interagiert. Manchmal treffen sich dadurch zwei Menschen, die bereit sind sich zu öffnen, eine gleiche Musikleidenschaft teilen und sogar zueinanderfinden.
Mit diesem Anspruch im Hinterkopf spielen wir First Day Of My Life von Bright Eyes.  Dieser beschreibt das wunderbare Gefühl einer neuen Liebe. In subtiler und zugleich verspielter Weise verdeutlicht er, dass man sich wie neugeboren fühlt und alles zum ersten Mal erlebt, wenn man in die Augen seiner neuen Liebe schaut.
Elo & Phil schauen sich tief in die Augen. Der Blick geht zum gemeinsamen Sohn Henri. Die Connection der drei spürt Manuel bis zur Maria-Statue, wo er seinen Lieblingsartist Conor Oberst (Bright Eyes) performt.

 

Wir nehmen uns alle an die Hände

 

Plötzlich werden alle Gäste von Pfarrer Willi aufgefordert einen Kreis um Elo & Phil zu bilden. Diese neue Art der Trauung in der Kirche überrascht so ziemlich jeden im Raum. Wir finden es großartig. Während das Ja durch die Kirche schallt, spielen wir Mumford & Sons‘ „She Said Yes“ und versprühen euphorische Vibes, die mit strahlenden Gesichtern erwidert werden. Ein Bund des Lebens symbolisiert durch den Kreis der Famile und Freunde.

 

Sektempfang im boho-chic-Look

 

Wir wechseln die Location. Eine gemütliche Bauerscheune im boho-styled look mit viel Holz, Blumen und edler Tischdeko. Der Sekt wird vorbereitet und wir bauen uns schnell auf. Die Hochzeitsgäste treffen ein und wir begrüßen sie mit einem entspannten Set voller Folk-Pop-Songs. Ed Sheeran, Mumford & Sons, Mighty Oaks und viele andere Interpreten aus unserem Reportoire verbreiten eine ausgelassene Stimmung unter den Gästen. Die Kinder spielen um uns herum und selbst Oma setzt, wenn auch nur zur kurzen, standing ovation an. „Jaja, die Knochen“ – rief sie rüber. Ihre Geste ist großartig!

 

„Songs can act as keys to memories, because people use the same brain regions for remembering as do for perceiving music“ (This Is Your Brain on Music – Daniel Levitin)

 

Als Manuel von U2 – All I Want Is You anspielt, hat einer Gäste meine besondere Aufmerksamkeit. Er wirkt in sich gekehrt, fast schon nachdenklich, aber immer mit einem Lächeln auf den Lippen. Der genießt sichtlich jede Textzeile. Es stellt sich später heraus, dass er wohl einer der größten U2-Fans ist und von der She Said Yes-Version in seine schöne U2-Zeit bei den Konzerten und vielen Festivals zurückversetzt wurde.
Der letzte Ton ist gespielt und das Dinner wird serviert. Wir genießen noch ein gemeinsames Bier mit dem Brautpaar und packen unsere sieben Sachen zusammen.
Manuel und ich gehen nächstes Jahr (also 2017) zum Haldern Pop Festival und nehmen die Instrumente mit. Wen von euch sehen wir am See bei einer kleinen Session?
Vielleicht ist es die Geburt einer neuen Lovestory…

Tracklist

 

  1. Train – Marry Me
  2. Bright Eyes – First Day
  3. Mumford & Sons – She Said Yes
  4. Mumford & Sons – I Take Your Hand
  5. Van Morisson – Crazy Love
  6. Rihanna – Diamonds
  7. Angus & Julia Stone – For You
  8. She Said Yes – Hero
  9. She Said Yes – Mona Lisa
  10. Ed Sheeran – Give Me Love
  11. Bon Iver – Skinny Love
  12. Ray Lamontagne – Hold You In My Arms
  13. U2 – All I Want Is You
  14. The New Basement Tapes – Kansas City
  15. Mighty Oaks – Great Northwest
  16. Outkast -Hey Ya
  17. Mighty Oaks – Seven Days

 

Mitwirkende

 
She Said Yes
She Said Yes
Düsseldorf
Baukmann Events
Baukmann Events
Ahlen
Maurice Kaufmann Photography
Maurice Kaufmann Photography
Düsseldorf
Hof Schulze Rötering
Hof Schulze Rötering
Ahlen
St.Bartholomäus Kirche
St.Bartholomäus Kirche
Ahlen
Ultra-Schall
Ultra-Schall
Düsseldorf
 

 

 

Du heiratest?

Kostenlos anfragen

The following two tabs change content below.

Martin Ridder

Gründer & Saxophonist bei She Said Yes
Kann ausgezeichnet mit dem Saxophon, tankt Gedanken, bereist die Welt und macht was Spannendes mit glühendem Stahl und Supercomputern. Email: [email protected]

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!