Das sportliche Paar traute sich in Ratingen auf dem Gut Diepensiepen

Wir freuten uns, als Annicks Bruder Nico uns engagierte, um die Trauung und den Sektempfang mit unserem Ceremony– und Champagne-Paket musikalisch zu gestalten. Für uns war dieser Doppelauftritt eine besondere Herausforderung, die wir gerne annahmen.

Trauung

Zwei Songs verbindet das Paar: Marry Me von Train, welches wir zum Einzug spielten, und Keinen Zentimeter von Clueso. Dieser ist ihr ganz persönlicher Kennenlernsong.

Wir ergänzten die Trauung mit einem Saxophon ­Solo. Die legendäre Nummer Nothings Gonna Change My Love For You von Kaori Kabayashi, während der Ehering, bis zum Brautpaar traditionell durch ein Band und die Hände der Familie glitt, löste freudige Emotionen aus. Zum Auszug des Paares spielten wir First Day Of My Life von Bright Eyes, die harmonische Melodie und das Gefühl nun alles neu zu erleben und einen weiteren Lebensabschnitt zu beginnen schwang mit diesem Lied mit und so setzte sich die Hochzeitsgesellschaft mit einem Lächeln in Bewegung.

Sektempfang

Nach der Trauung wechselten wir zum Sektempfang in den Innenhof des Gutes. Wir spielten drei Sets a drei  Songs, um die Gäste – begleitend zu Getränken und kleinen Leckereien – zu unterhalten. Um die Atmosphäre nicht zu durchbrechen und Unterhaltung, sowie den regen Austausch über die herrliche Zeremonie nicht zu stören, wählten wir bewusst eine niedrigere Lautstärke, um untermalend zu wirken.

Bis wir dann zu unserem letzten Set angelangt waren, welches wir mit schnelleren und fetzigen Nummern bestückten, um die Party in Gang zu bringen. Und mit den Songs Hey Ya von Outcast, Seven Days von Mighty Oaks und dem schnellen Song, She Said Yes von Mumford & Sons haben wir die richtige Wahl getroffen. Wir blickten in strahlende Gesichter und haben unser Ziel erreicht.

Mitwirkende

 
She Said Yes
She Said Yes
Düsseldorf
Julia Stadtfeld Photography
Julia Stadtfeld Photography
Dinslaken
Gut Diepensiepen
Gut Diepensiepen
Ratingen
 

Du heiratest?

Kostenlos anfragen

The following two tabs change content below.

Martin Ridder

Gründer & Saxophonist bei She Said Yes
Kann ausgezeichnet mit dem Saxophon, tankt Gedanken, bereist die Welt und macht was Spannendes mit glühendem Stahl und Supercomputern. Email: [email protected]

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

2 comments

Leave a comment